Neubau

Hotel Schützen

Steffisburg

Mit dem Hotelneubau wurde nach dem Restaurantumbau und dem Gewerbeneubau die 3. Bauphase realisiert und das Schützen-Areal vervollständigt.

Im 3-geschossigen Hoteltrakt wurden 45 Doppelzimmer realisiert. 2 Zimmer entsprechen den Normen für behindertengerechtes Bauen. Im eingeschossigen Verbindungsbau zwischen Hotel und Restaurant befinden sich die Lobby, ein unterteilbarer Saal, die Aufbereitungsküche und Nebenräume. Der grosszügig belichtete, zum Garten ausgerichtete Saal eignet sich sowohl für private Anlässe wie auch für Seminare, Vorträge, usw. Gegen die neu gestaltete Terrasse des Restaurants wurde die beliebte Gartenhalle neu erstellt und bietet sich ideal für private und geschäftliche Anlässe an.        

Im Zentrum von Hotel, Veranstaltungsbereich und Restaurant lädt der grosszügige Grünbereich zum Verweilen ein. In der unterirdischen Einstellhalle können 46 Fahrzeuge parkiert werden. Nebst den technisch notwendigen Räumen wurde im Untergeschoss eine Wäscherei realisiert. Die Fassade des Hoteltraktes wurde mit einem Klinker-Sichtmauerwerk verkleidet und gibt dem Gebäude einen starken architektonischen Ausdruck. Mit dieser „industriellen“ Optik und der quer zur alten Bernstrasse stehenden Lage bindet sich das Gebäude optimal in das aus Gewerbe- und Wohnbauten bestehende Quartier ein.

Hotel Schützen